Taubenreuther
Landyclassic
Vortex
Tomax4x4
Geländewagen AT
Autohaus Seipl

Defender TD4 Innenbeleuchtung

Moderatoren: mik, beda, LRCA

Defender TD4 Innenbeleuchtung

Beitragvon smooth » Fr 19. Apr 2019, 17:22

Frage an die Elektriker!

Ich möchte nach dem Einbau eines Klappdaches die hintere Innenbeleuchtung durch zwei LED Leuchten ersetzen. Die Innenbeleuchtung des TD4 hat drei Schalterstellungen:
ON: Phase L (Lila) ist mit Masse (Schwarz) geschalten.
AUTO: Phase L (Lila) ist mit Nullleiter N (Lila/Weiss) geschalten.
OFF: Nur Nullleiter N (Lila/Weiss)

Von meinem LED Licht kommen nur zwei Kabel daher - Blau, einmal mit weissem Strich und einmal ohne.
Wenn ich die Kabel des hinteren Lichts verwende und mit eine 2 Phasen Schalter verbinde funktioniert folgendes:

Phase L (Lila) vom Defender ist mit Blau/Weiss vom LED Licht verbunden.
Masse (Schwarz) vom Defender ist mit Blau vom LED Licht verbunden.

Somit kann ich jederzeit das Licht über den Schalter betätigen. Es ist aber auch so, dass das Licht nicht von selber ausgeht.
Ich denke das kommt daher, dass ich nur die ON und OFF Schaltung simuliere.

Passt das so?

Danke! Grüße.
smooth
Werkzeugreicher
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:22

Re: Defender TD4 Innenbeleuchtung

Beitragvon mik » Do 25. Apr 2019, 10:21

Klingt passend.

Der Lila/Weiss wird vom Steuergerät zum Dimmen verwendet, Kfz-üblich wird die Masse geschalten

Michael
mik
Meister
 
Beiträge: 162
Bilder: 210
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:56


Zurück zu Techtalk Landrover Defender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron